Posts Tagged ‘iPad

iPad vs. Android Tablets – Apple zieht nach/ heise.de

http://m.heise.de/meldung/Kommentar-iPad-vs-Android-Tablets-Apple-zieht-nach-1984124.html

Tags : ,

Mobilegeeks.de: Apple: iPad mini belieber als 9.7-inch iPad

Mobilegeeks.de: Apple: iPad mini belieber als 9.7-inch iPad. http://goo.gl/mag/FZVHtHo

Tags : ,

ITespresso.de: Displays von Surface RT, Galaxy Tab und iPad im Vergleich

https://www.google.com/producer/editions/CAowp49i/itespressode/CAIiEGEUlqOobEgg09oZgpHFmagqFggEKg4IACoGCAowp49iMK38DTCtsBI/displays_von_surface_rt_galaxy_t

Tags : , ,

Apple iPad – Meine Erfahrung mit der Wundermaschine

Ich stand zunächst dem Apple iPad bei der ersten Veröffentlichung sehr skeptisch entgegen. Ich sah keinen sinnvollen Einsatzzweck für dieses übergroße iPhone. Damit kann man noch nicht ein mal telefonieren. Aber die Menschheit würde dafür ihr bestes geben, dann muß doch etwas dahinter stecken.
Glücklicherweise hat sich meine Abteilung ein iPad angeschafft. Der Abteilungsleiter und der Manager waren total begeistert davon.  Die Verpackung ist genau so stylisch, wie das iPad selbst. Die Verpackung beinhaltet allerdings nur eine kurze Einführung, das Steckernetzteil mit USB-Anschluß, das USB-Anschlußkabel und das iPad selbst. Das wars! Sehr spartanisch für meinen Geschmack.
Nun ja, lassen wir uns nicht davon beirren. Der Akku des iPad ist vorgeladen und somit ist das Gerät gleich einsatzbereit.
Nach dem Einschalten erscheint allerdings nur eine Grafik mit dem USB-Kabel und ein kleiner Bildschirm in dem steht: iTunes.
Diese Software sollte jedem etwas sagen, der bereits ein iPod oder iPhone sein Eigen nennt. Denn damit wird das ganze Gerät gesteuert. D.h. kein PC/Notebook/Mac, kein iPad!!!! Dazu fallen mir nur 3 Buchstaben ein: AEG. Auspacken, Einschalten, Geht nicht.
Also installieren wir uns die Software, die man auch aus dem Internet runter laden muss, auf unseren Notebooks. Das iPad wird über das USB-Anschlußkabel mit dem Notebook verbunden und auch gleich erkannt. Für die Aktivierung des iPad ist zusätzlich ein iTunes Account notwendig. Dieses geht auch nur, wenn man eine Internetverbindung hat. Standalone PC/NB/Mac=keine Aktivierung des iPad. Aber was solls, schließlich habe ich auch einen WEB.de und Hotmail E-Mail Account. Schlimmer kann es gar nicht sein. Als wir ein Account Online anlegen, kommt die Aufforderung eine Kreditkarte zur Abrechung einzutragen. Wieso brauchen die jetzt schon meine Kreditkarten Daten??? Aber wir wollen ja irgendwann auch mal etwas anderes auf dem iPad Display sehen, als das zuvor erwähnte Bild! Also Kreditkartendaten eingeben und hoffen, dass kein Missbrauch damit passiert.
Aaaaaahhhh, Ooooohhhh, Waaauuuuhh. Das Display ist echt Klasse. Spiegelt zwar das Licht aller Leuchtenstoffröhren von der Decke und so kann man zusätzlich auch das eigene erstaunte Gesicht sehen :-) Nett, aber sinnlos, denn im Freien im Sonnenlicht sieht man gar NICHTS. Ausser man legt eine Decke über den Kopf und das Display :-(
So wisch hierhin und wisch dorthin, ein paar Fingergesten und ein paar Probetexte eingeben und schon haber wir ein total verschmiertes Display… Aber dahinter steckt eine Philosophie. Denn man benötigt nichts mehr ausser den eigenen Fingern. Und das sogar Multitouch, d.h. mehrere Taste gleichzeitig antippen usw.
Nun laden wir uns über den iPad Appstore zum Anfang eine kostenlose Wetterapp. Schließlich will man wissen welches Wetter draußen herrscht, wenn man total mit dem iPad auf der Couch versunken ist ;-) Ein mal auf KOSTENLOS tippen und es erscheint ein anderer Text: DOWNLOAD. Noch einmal darauf tippen und es will iTunes Account Passwort. Und zur Legitimierung noch den richtigen Sicherheitscode der zuvor eingegebenen Kreditkarten Daten. Wieso das denn jetzt???? Und wenn ich sie nicht eingebe? Dann NIX App. OK, das ist ein wenig Schräg finde ich. Noch hat mich mein Autoverkäufer beim kostenlosen Espresso nicht nach meiner Kreditkarte gefragt. Oder gebt Ihr für eine Freeware Download im CNET Eure Kreditkarte an???
Damit dieser Artikel nicht zu Langweilig wird, werde ich meine weiteren Erfahrung in der nächsten Zeit hier wieder publizieren. Also, an alle iPad Besitzer und die es einmal werden wollen, mein Fazit zu diesem “Wundergerät” ist: Ein schickes Gerät für unterwegs im Internet zu stöbbern, E-Mails durch zu arbeiten und ein paar nette Apps (komisch früher hiesen diese Applikationen) um den Alltag erträglicher zu gestalten zu bedienen. Aber keine Ersatz für einen PC/Notebook/Mac…. Denn druckt mal ein Dokument aus, oder steckt mal einen USB-Stick in das iPad…  

Die technischen Spezifikationen des iPad:

Prozessor
Speziell entwickelter, hochleistungsfähiger 1 GHz Apple A4 SOC-Chip (System-on-a-Chip)
Kapazität
16 GB, 32 GB oder 64 GB Flash-Laufwerk
Drahtlostechnologie und Funknetz
Wi-Fi Modell:
Wi-Fi (802.11 a/b/g/n)
Bluetooth 2.1 + EDR
Wi-Fi + 3G Modell:
UMTS/HSDPA (850, 1900, 2100 MHz)
GSM /EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
Wi-Fi (802.11 a/b/g/n)
Bluetooth 2.1 + EDR
*Nur Datentransfer*
Ortungsfunktion
Wi-Fi & Digitaler Kompass & Assisted GPS (beim Wi-Fi + 3G Modell)
Funknetzunterstützung (beim Wi-Fi + 3G Modell)
Display
9,7″ Multi-Touch-Widescreen-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, Hochglanz anzeige und IPS-Technologie (24,63 cm Diagonale)
Auflösung von 1024 x 768 Pixeln bei 132 ppi
Fettabweisende Beschichtung & Unterstützung für die Anzeige mehrerer Sprachen und Zeichen gleichzeitig
Sensoren
Beschleunigungssensor
Umgebungslichtsensor
Batterie und Stromversorgung
intergrierte wiederaufladbare Lithium-Polymer-Batterie (25 Wattstunden)
Bis zu 10 Stunden Surfen im Web mit Wi-Fi, Video- oder Musikwiedergabe
Ein- und Ausgänge
30-poliger Dock-Anschluss
Stereo-Kopfhöreranschluss (3,5 mm)
Integrierter Lautsprecher
Mikrofon
Fach für Micro-SIM-Karte (nur beim Wi-Fi + 3G Modell)
Abmessungen und Gewicht
Höhe: 242,8 mm
Breite: 189,7 mm
Tiefe: 13,4 mm
Gewicht: 0,68 kg (Wi-Fi Modell) / 0,73 kg (Wi-Fi + 3G Modell)

Tags : ,

High-Tech Toys: Running Windows 7 on an iPad

High-Tech Toys: Running Windows 7 on an iPad.

Tags : ,

Video Featuring An iPad, iPhon…

Video Featuring An iPad, iPhone, Facebook And Twitter. Also, A Wedding. http://viigo.im/3PrU

Tags : ,